You are currently browsing the tag archive for the ‘fettkakao’ tag.

Brooke’s Bedroom (fettkakao)
you dance to disco and you dont like rock. Das kann ma Martin Pieper – Mastermind hinter Brooke’s Bedroom – nicht vorwerfen. BB ist voller Schönverpackter Weisheiten – die ma am ersten blick nicht sieht, oder hört. Die letzte 7“ – albino rabbits ist so ein schillerndes Teil, das vielleicht noch ein wenig mehr Beachtung verdienen würde.

*** ***

you dance to disco and you dont like rock. you can’t say this about Martin Pieper – Mastermind behind Brooke’s Bedroom . BB is full of beautifully packed  wisdom – which you wouldnt notice at first sight – or listening. the last 7“ – albino rabbits is such a dazzling piece, that deserves a little more attention.

Live: Arena, 10. September
myspace, facebook

pic by andi dvorák

Zum Programm

Advertisements

Sex Jams (fettkakao, noise appeal, siluh)
Die wohl umtriebigste Wiener Band gerade. Wenn sie nicht touren dann nehmen sie auf oder gehen schwimmen und drehen dabei noch ein Video. Ihr Erstlingswerk war eine 7“ auf fettkakao, dann kam ein split Release mit noise appeal, dann eine LP auf noise appeal, und jetzt wird diese LP – zeitgerecht zur festwoche – auf siluh erscheinen. Verrückt. Aber auch genau richtig. Ebenfalls zum festkakao kommt ihre split 7“ mit Les Trucs, wo sie mehr nach No Age klingen wollen als nach Sonic Youth. Aber wir hören ja eh immer raus was wir raushören wollen. Achja. Und aufgenommen hat Wolfi von den Killed By Nine Volt Batteries. und nachdem er auch brav das duet mit Kati eingesungen hat, scheint er schon fix das 5. Bandmitglied zu sein.
*** ***

one of the most active viennese bands at the moment. if they are not on tour then they are to be found in the studio or swiming at a lake while shooting a video. Sex Jams first release was a 7“ on fettkakao, then came a split release w/ noise appeal, then a whole LP also on noise appeal, and now that LP –  just in time for the fest–  will be released as a CD on siluh. Crazy. but absolutely right. also for the festkakao comes a split 7“ w/ the great Les Trucs (released on fettkakao of course!). SJ want to sound more like No Age than Sonic Youth on that one. but we always hear what we want to hear. oh. and it was recorded by Wolfi of  Killed By Nine Volt Batteries. after he sang a duet w/ Kati, he seems to be the 5th bandmember already.

Live: Arena, 10. September

homepagemyspace, facebook, twitter, sex jams blog,  siluhnoiseappeal,

sex jams video hoot

pic by pinzgo or ranzl, dunno

Zum Programm

Spoenk (fettkakao)
Das Duo wird viellen bereits ein Begriff sein. 2006 ist Hard To Mend (fett006) auf FKK erschienen, viele Konzerte folgten (ua. m/ Partyline, Joe Lally, Candelilla). In den Detzten Jahren ist es etwas leiser geworden um Spoenk – das lag sicher an Dandies And Darlings, die Band der sowohl Lisa als auch Claudia teil waren. Jetzt spielen sie vermehrt Konzerte und werden sicherlich die eine oder andere Kooperation mit Musiker_innen eingehen.

*** ***

the duo is – i guess – known to a lot of people already . Hard To Mend (fett006) was released 2006 on FKK, a lot of shows came after  ( w/ Partyline, Joe Lally, Candelilla..). it cooled off in the last three years – one of the reasons was propably Dandies And Darlings, a band in which Lisa and Claudia participated. now they play more shows and will do one or another cooperation with artistes around them too.

Live: Arena, 10. September
myspace, facebook

at fluc

pic by andi dvorák

at fluc

pic by andi dvorák

Zum Programm

A Thousand Fuegos (fettkakao)
Matthias Peyker, der gerade seine Kunst in der Kro-Art Galerie zeigt (Ausstellung läuft bis ende September 2010) – kreiert Musik seit 2006 unter den Namen A Thousand Fuegos.
fettkakao hat sein erstes Album 2007 auf CD veröffentlicht. das 3. Release ist im März 2010 erschienen, eine auf 100 Stück limitierte und längst ausverkaufte 7″ (Digital natürlich nach wie vor zu Erwerben). Bezeichnend für ATF ist, dass die Darbietung ständig wechselt. Beim festkakao vor 2 Jahren stand ein halbes Dutzend Menschen auf der Bühne, das letzte mal vor Broken Social Scene waren sie zu zweit. Und dann wurde das rein Digitale wieder gebrochen: mit einem Gitarren + Keyboard + Schlagzeug Konzert in der vorhin erwähnten Kro-Art Gallerie. Ma darf also gespannt sein was im Rhiz zur festkakao Woche passieren wird.

*** ***

Matthias Peyker, who is currently showing his art at Kro-Art Gallery (exhibition lasts ‚till september) in Vienna, creates musik under the moniker A Thousand Fuegos since 2006. fettkakao released his first album 2007. his 3rd Release  saw the day of light in march 2010 it was a 7“ limitied to 100 piecs and sold out already (still available digitally). typical for ATF is its line up change. at the festkakao 2 years ago he had half a dozen people helping him on stage, last time when opening for Broken Social Scene there where only 2 of them. And they broke with the digital only thing for the show at the before mentioned Kro-Art Gallery w/  Keyboard + Drums and Guitar. i am curious what the stage appearance will be like at the fest.

live: Rhiz, 4. September 21.00
myspace, facebook, video, flickr

at the festkakao 2008, w/ ella

pic by andi dvorák

Zum Program

Stefanie Sourial (fettkakao)

Obwohl Stefanie Schauspielerin ist und sie sich gut inszenieren kann – ist ihr Name ein Original (so wie selbst) und wie ihre Auftritte. Letztes Jahr habe ich ein Konzert von die Beidln, ihrer damaligen Band, gesehen – wo ihre Mitmusikerinnen mir riesigen Penissen aufgetreten sind. Irgendwann danach hat Stefanie eine Ukulele gefunden und angefangen Lieder nachzuspielen und umzuformen. mit Plaided zusammen zum Bespliel haben sie IKO IKO gespielt. Aber Stefanie besitzt mittlerweile ein ganz schönes Repertoire aus eigen Kompositionen welches Sie im Reumannplatz zum Besten geben wird. Auf fettkakao erscheint ende des Jahres noch ein Tonträger. Das geschieht dann aber auch recht spontan und wie gewohnt aus dem Bauch heraus.

*** ***

Stefanies name is real even though she is an actress who has no problem to stage manage herself. her performances are just as real. last year i have seen a show with die Beidln – stefanies old band, where her bandmates had huge penises. somewhere further in the timeline Stefanie found a ukulele and she started covering and rearanging songs. with Plaided she was playing Iko Iko. that was a real show. Meanwhile Stefanie wrote a bunch of songs – which she will perform at the reumannplatz. fettkakao will release a record later this year, but that will happen very spontanously.

Live: Reumannplatz,  09. September 19.00
Soundcloud youtubeyoutube

sourialistic framkakao

pic by veronika eberhart

Zum Programm